+49 (89) 390239 newbusiness@cscope.de

Neues TV-Magazin gegen Fachkräftemangel

„Jobcheck.tv“ erschließt mit Reportagendie bisher unerreichte Zielgruppe der passiven Kandidaten

München, 20. Mai 2019

Der Fachkräftemangel ist in Deutschland längst angekommen. Personaler in Unternehmen stehen vor einem massiven Problem: Konventionelle Recruiting-Maßnahmen laufen zunehmend ins Leere, denn: diese Maßnahmen erreichen lediglich aktiv Arbeitssuchende.

„Jobcheck.tv – Neuer Job, neues Leben!“ ist das erste Wissensmagazin rund um Jobs und Berufe im Free-TV.  Durch ein intelligentes Infotainment-Konzept erschließt das TV-Format Recruitern eine bisher unerreichbare Zielgruppe: das immense Potenzial der passiven Kandidaten. Ab 16.Mai geht das junge Format auf dem TV-Kanal „Welt der Wunder“ auf Sendung.

Jobcheck.tv zu Gast bei VOSSLOH in Harburg

Das neue und bisher unique Konzept – eine Idee der Münchner Kommunikationsagentur cscope.de - ermöglicht Unternehmen, in journalistisch konzipierten Reportagen Berufsbilder und freie, zu besetzende Stellen vorzustellen und bietet damit völlig neue Chancen für HR-Verantwortliche.

cscope.de-Geschäftsführer Andreas Müller: „In Zeiten des Fachkräftemangels kommen Bewerber in den seltensten Fällen vom Arbeitsamt, sondern von Wettbewerbern oder aus der freien Reserve. Mit JobCheck.tv erreichen wir diese passiven Kandidaten: Diejenigen, die gar nicht aktiv auf Arbeitssuche sind. Mit unseren Berufsportraits stoßen wir sie en passant beim Fernsehen mit der Nase auf interessante Alternativen zu ihrem bisherigen Job und zeigen, welche Chancen es auf dem Arbeitsmarkt auch für sie gibt.“

Jobcheck.tv zu Gast im Führerstand eines Triebwagens der vlexx GmbH

 

Authentizität und Glaubwürdigkeit anstatt Hochglanz

„Jobcheck.tv – Neuer Job, neues Leben!“ ist ein 45-minütiges Wissensmagazin, ausgestrahlt im Free-TV und Online, mit einem thematischen Schwerpunkt in jeder Folge. Die neue Sendereihe läuft ab 16.Mai auf dem Sender „Welt der Wunder“. In den Reportagen werfen die Jobcheck.tv-Redakteure einen Blick hinter die Kulissen eines Unternehmens – richten den Blick aufspannende und interessante Aspekte eines Berufes, lernen Arbeitgeber kennen, zeigen freie Stellen. Die Hauptrolle in den Reportagen spielen aber immer: die Mitarbeiter und ihr Berufsalltag.

 Einer der Erfolgsfaktoren von JobCheck.tv ist für die Macher die absolute Authentizität und damit höchste Glaubwürdigkeit. „JobCheck.tv-Beiträge sind gerade eben keine Werbung,“ sagt JobCheck.tv-Redakteurin Christiane Adler. „Die Zuschauer durchschauen diese Art der Vermarktung und lehnen solche ‚Verkaufe‘ zunehmend ab. Unsere Reportagen sind ehrliche, journalistisch konzipierte Beiträge, die authentische Einblicke in den Arbeitsalltag in Unternehmen erlauben. In der Wirkung ist klar: Glaubwürdigkeit schlägt Hochglanz“, so Christiane Adler.

Seine starke Reichweite bekommt das Infotainment-Format über TV und die Online-Kanäle von Welt der Wunder sowie der Plattform jobcheck.tv, auf der alle Beiträge und Infos zu Unternehmen und Bewerbungsmöglichkeiten abrufbar sind.

Produktionspartner ist die renommierte Münchner Produktionsfirma tvntv. Die Filmemacher sind bekannt für preisgekrönte Reportagen und Dokumentationen u.a. für ZDF 37°, WDR Hautnah, ARD Extra und ARTE.

Jobcheck.tv-Talk mit Moderator Jochen Sattler sowie den Gästen Anja Burg und Lars Jacob der NETINERA Deutschland GmbH

 

 „Jobcheck.tv trifft perfekt die Interessen unserer Zuschauer“

Welt der Wunder-Senderchef Hendrik Hey ist überzeugt vom neuen Format: “Welt der Wunder freut sich, mit Jobcheck.tv für unsere Zuschauer ein völlig neuartiges Wissensmagazin am Start zu haben zu einem Thema, das eine zentrale Rolle in unserem Leben spielt: Karriere, Arbeit und Jobsuche. Jobcheck.tv zeigt, dass jeder vielfältige Chancen im Berufsleben ergreifen kann - derer er sich vielleicht noch gar nicht bewusst war. Und die enorme Breite der vorgestellten Berufsbilder von Anlerntätigkeiten mit interessanten Perspektiven bis hin zu tollen Chancen für Akademiker und Absolventen trifft perfekt die Interessen unserer Zuschauer. Eine echte Win-Win-Situation für alle Beteiligten.”

Vom Quereinsteiger bis zum Akademiker

Jobcheck.tv wird in der gesamten DACH-Region ausgestrahlt– ein relevanter Aspekt für Unternehmen, die nicht nur im regionalen Umfeld nach neuen Bewerbern Ausschau halten.

Jede Sendung folgt dabei einem bestimmten thematischen Aufhänger wie unter anderem bestimmte Branchen oder Berufe, Chancen im Mittelstand oder Portraits weniger bekannter Wirtschaftsregionen mit besonderem Fachkräftemangel.

Für die erste Folge, die sich dem überraschend vielfältigen Thema „Schienenverkehr“ widmet, zeigen die Macher die enorme Spannweite des Formats. Vom Anlernberuf über klassische gewerbliche Berufe bis hin zur Chance für Absolventen und Akademiker werden Vakanzen vorgestellt – für einen der Weltmarktführer im Bereich Schieneninfrastruktur über ein deutschlandweit agierendes Eisenbahnunternehmen bis hin zu einem städtischen Verkehrsunternehmen.

Sendereihe zur Prime Time

JobCheck.tv auf „Welt der Wunder“ läuft ab 16. Mai immer donnerstags19,Uhr und als Wiederholung sonntags, 12 Uhr. Weitere Sendungen unter anderem zu Berufsfeldern in den Bereichen „Pflege & soziale Berufe“, „Hotellerie & Gastronomie“und „Made in Germany“ sind in Vorbereitung. Moderiert wird die Sendung vom bekannten Journalist und Fernsehmoderator Jochen Sattler (N24 Nachrichten, Sat1-Hauptnachrichten, DSF u.a.)

Jobcheck.tv – die Plattform im Netz:

Link Alle Beiträge und Informationen zu den freien Stellen online
Link Foto- und Videomaterial zur Pressemitteilung. Fotonutzung mit Quellenangabe „Jobcheck.tv“
Link Pressemitteilung als PDF
Link aktuelle Folge ansehen

Pressekontakt:

Christiane Adler
cscope communication advisors

Zeppelinstrasse 61
81669 München
Tel.:+49 152 54583373‬
Email:ca@cscope.de
www.cscope.de

© 2019 cscope