+49 (89) 390239 newbusiness@cscope.de

Innovatives und uniques HR-Marketing:
Jobcheck.tv bringt Ihre Stellenangebote
ins Fernsehen

TV-Präsenz: Pole-Position bei der Personalgewinnung!
Jobcheck.tv erreicht ein Millionenpublikum:

Jobcheck.tv ist ein 45-Minuten-Infotainment-Format. Moderator Jochen Sattler stellt zusammen mit Studiogästen Branchen, Regionen und Betriebe in einzelnen Beiträgen vor. Dazu drehen wir in Ihrem Unternehmen, Ihrer Region oder Branche unterhaltsame, aber fachlich fundierte „Wissensbeiträge“. Wir zeigen den Blick hinter die Kulissen Ihres Unternehmens und berichten über Produktportfolios, Herstellungsprozesse und Tätigkeiten – und natürlich auch über zu besetzenden Stellen!

Jobcheck.tv - Folge 1 "Jobs im Schienenverkehr"

Durch die journalistische Konzeption erhält das Format eine 100%ige Glaubwürdigkeit im Vergleich zu teuer produzierten Imagefilmen oder Werbeclips.

Wir haben festgestellt, dass durch unsere journalistische Herangehensweise, wie sich die Unternehmen in unserem Format präsentieren, sogar mit alten Vorurteilen über bestimmte Branchen oder Regionen aufgeräumt werden konnte und diese Unternehmen plötzlich in ganz anderem Licht gesehen wurden.

Jens Niehuss

Geschäftsführer und Inhaber, TVNTV GmbH

Empfehlungsmarketing inklusive:

Mit Jobcheck.tv erreichen Sie nicht nur aktiv arbeitssuchende Fachkräfte und potentielle Kandidaten die sich bereits gedanklich mit einem Arbeitgeberwechsel beschäftigen, sondern auch passive Kandidaten, deren Interesse an einem möglichen Stellen- Branchen- oder Wohnortwechsel erst durch die Sendung geweckt wird. Die zeitgleiche Online-Veröffentlichung aller Sendungen ermöglicht die einfache Verbreitung auch via SocialMedia.

Employer Branding inklusive:

Mit jedem Wissensbeitrag von Jobcheck.tv portraitieren wir auch Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen. Sie werden überrascht sein, wie die TV-Präsenz Teams und Belegschaften mit Stolz erfüllt. Eine Motivation, die zum Gesprächsthema auch in den familiären Bereich und Freundeskreis der Mitarbeiter wird.

Lehrreiches Infotainment ist Quotenhit bei TV-Zusehern. Ihr Vorteil: keine Mediakosten

Jede 45 Minuten-Folge Jobcheck.tv ist einem Thema gewidmet, z.B. Familienbetriebe außerhalb großer Ballungsgebiete, Arbeit in Pflegeberufen, Karriere bei „Hidden Champions“ etc.. und präsentiert interessante Einblicke und oft unbekannte Fakten.

Der wesentliche Unterschied zur Investition ausschließlich in Stellenanzeigen:
TV-Reportagen aktivieren Emotionen: „Nimm Dein Schicksal in die Hand – ein neuer Job ändert Dein Leben“ ... eben: Neuer Job - neues Leben!

 

Jobcheck.tv - Talk-Runde

Jobcheck.tv - Moderator Jochen Sattler

In einer kurzen Talk-Runde mit dem Moderator können Sie (z.B. Arbeitgeber, Vertreter von Verbänden oder Regionen usw.) persönlich ihr Unternehmen bzw. Thema zusätzlich vor der Kamera präsentieren.

Interessenten für die vorgestellten Vakanzen erhalten über den Moderator Infos zur Kontaktaufnahme mittels Einblendungen während der laufenden Sendung. Auch über die das Jobcheck.tv-Portal können Interessenten Kontakt aufnehmen, Ihre Bewerbung an Sie schicken bzw. Ihre Stellenanzeigen auf den HR-Plattformen auffinden.

Millionenpublikum garantiert – onAir und onLine:

Jobcheck.tv wird auf  Welt der Wunder TV im Free-TV (über Satellit und Kabel) ausgestrahlt. Welt der Wunder TV ist gleichsam die Perle des Privatfernsehens: Zwar nicht so reichweitenstark wie die ganz großen Sender, aber durch sein seriöses und anspruchsvolles Programmschema sowie das außergewöhnlich motivierte, aufgeschlossene und intelligente Publikum unvergleichlich wirkungsvoller für Ihre HR-Kommunikation.

  • Technische Reichweite 75% bzw. knapp 29 Mio. Haushalte in D/A/CH
  • Aktive 7-10 Mio. Zuseher je Monat
  • Zielgruppe: Außergewöhnlich aufgeschlossen, motiviert und an intelligentem Infotainment interessiert sowie gut vernetzt, insbesondere im jungen und mittleren Alterssegment (64% 14-49 Jahre, 67% Männer)
  • 10 Ausstrahlungen / Wiederholungen zu unterschiedlichen Uhrzeiten

Alle Folgen von Jobcheck.tv auch online als Stream:

Alle Beiträge von Jobcheck.tv auch  online über die Portale von Welt-der-Wunder sowie YouTube, Facebook und dem Jobcheck.tv-Portal zusammen mit weiteren Informationen in exklusiven Online-Langfassungen bereitgestellt.

Nutzen Sie Jobcheck.tv als Partner:

Jobcheck.tv ist als redaktionelles TV-Format konzipiert: Sie und Ihr Unternehmen, Ihre Region oder Branche stehen im Mittelpunkt eines abgeschlossenen positiven “Wissensbeitrages”. Eine Sendung enthält ca. fünf Beiträge. 

Unser Komplettpaket beinhaltet:

  • Wir übernehmen die journalistische Konzeption und professionelle Produktion von einem hochwertigen positiven Wissensbeitrag auf TV-Niveau zu Ihrem Thema (Unternehmen, Branche, Region etc.), Dreh, Schnitt und Vertonung inklusive!
  • Wir integrieren "Ihren" Wissensbeitrag in die Jobcheck.tv-Sendung mit Anmoderation, Ausstrahlung in voller Länge, Abmoderation, auf Wunsch Dialog mit einem Vertreter Ihrer Firma/Branche sowie die Infos zu den Kontaktmöglichkeiten für Interessenten
  • Die Sendung wird wiederholt auf Welt der Wunder TV ausgestrahlt (Donnerstags 19 Uhr und Sonntags 12 Uhr), zusätzlich die Bereitstellung aller Inhalte als Online-Stream, durchschnittlich erwartete Reichweite größer 1 Mio. Zuseher
  • Sie erhalten die für Sie produzierten Wissensbeiträge für Ihr Marketing z.B. auf Ihrer Unternehmenswebsite, Ihrem SocialMedia-Engagements, auf Jobmessen etc. gegen eine Beteiligung an den Produktionkosten.

Jobcheck.tv ist das innovative Marketingtool für den HR-Sektor, mit dem Sie nachhaltig Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen, Ihre Branche oder Ihre Region lenken. Aktivieren und präsentieren Sie Ihre Stellenangebote einer top-interessanten Zielgruppe für ein – gemessen an der Medialeistung – sehr faires Budget.

Andreas Müller
cscope | communication advisors
newbusiness@cscope.de

+49 (89) 390239

Kontakt, Buchung und weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zu Jobcheck.tv:

cscope | communication advisors
Agentur für strategische Kommunikation 

Cityoffice München
Zeppelinstraße 61
81669 München

Firmensitz
Seeblickstraße 8b
82211 Herrsching

Telefon: +49 (89) 390239
Telefax: +49 (89) 390237
eMail: newbusiness@cscope.de

FAQs –

Die wichtigsten Antworten zu jobcheck.tv vorab:

Warum ist Jobcheck.tv die ideale Ergänzung zur Investition in (online) Stellenanzeigen?

Zusätzlich zu statischen Stellenanzeigen bietet das Medium Fernsehen mit drei entscheidenden Vorteile

 

  • Bewegtbilder in TV-Reportagen aktivieren Emotionen. Das „Sehen“ und „Hören“ kommt einem selbst Erleben am Nächsten: Interessante Produkte, attraktiv präsentierte Tätigkeiten und das Gemeinschaftsgefühl in zufriedenen Belegschaften aktiveren: „Nimm Dein Schicksal in die Hand – ein neuer Job ändert Dein Leben“.
  • Stellenanzeigen werden meistens nur von aktiv Stellensuchenden gelesen. Mit einem interessanten und attraktiven TV-Format erreichen Sie hingegen zusätzlich „passive“ Kandidaten, die einen Stellenwechsel gerade nicht erwägen. Die attraktiven Wissensbeiträge im TV können den Anstoß liefern, die eigene Karriere zu hinterfragen und neue Chancen zu erkennen.
  • Eine redaktionelle Berichterstattung, wie sie bei jobcheck.tv erfolgt, erreicht den 10-fachen Wert einer klassischen werblichen Maßnahme.

Wie läuft die Produktion des Wissensbeitrags in unserem Unternehmen konkret ab:

Unser Redaktions-Team lernt ihr Unternehmen vor Ort kennen und entwickelt mit Ihnen im Gespräch ihr Kernthema. Unsere Journalisten arbeiten daraufhin das Konzept für ihren Beitrag aus. In diesem Storyboard werden der Sprechertext und die benötigten Situationen und Dreharbeiten festgelegt. Nach der Freigabe dieses „Fahrplans“ durch Ihr Unternehmen stimmen wir einen Termin für die Dreharbeiten ab, i.d.R. sind 1 bis 2 Drehtage je Beitrag vor Ort erforderlich. Anschließend wird der Beitrag in unserem Studio geschnitten und mit Ihnen abgestimmt. Dann stellen wir das Video der Redaktion von Jobcheck.tv bereit.

Können / müssen wir einen Vertreter für die Talkrunde stellen?

Wir richten uns nach Ihren Wünschen. Allerdings zeigt die Erfahrung, dass eine Teilnahme am Expertentalk die Aufmerksamkeit für Ihr Anliegen erhöht. Keine Angst vor laufenden Fernsehkameras: Natürlich besprechen wir den Ablauf des Gesprächs, Fragen und Antworten, bevor gedreht wird. Und: Jobcheck.tv wird aufgezeichnet und nicht live ausgestrahlt und schließlich bieten wir auf Wunsch auch TV-Auftritt Coachings an.

Welche weiteren Anwendungsmöglichkeiten für die produzierten Wissensbeiträge sind denkbar?

Jeder Produktionspartner erhält die Nutzungsrechte an den für ihn produzierten Wissensbeitrag. Die Videodaten werden in beliebiger Form zur Verfügung gestellt. Die Beiträge sind online und offline nutzbar

 

  • zur Veröffentlichung auf der Internetpräsenz der Produktionspartner
  • in SocialMedia-Kanälen
  • auf Haus- und Jobmessen
  • in der internen Kommunikation z.B. Mitarbeiter-TV, Videomonitore im Firmenbereich etc.

Die Wissensbeiträge werden auf Wunsch in einer ungebrandeten Form geliefert, d.h. ein Umschnitt, ein Branding mit Firmenlogo etc. ist jederzeit möglich.

Wie unterscheiden sich die Online- und TV-Fassungen der Reportagen?

Die TV-Sendung läuft ca. 45 Minuten und erlaubt einen interessanten Einblick in das Thema der Folge mit mehreren Reportagen und Studiotalks. Um den vorgegeben Zeitrahmen einzuhalten, müssen einige Reportagen TV-gerecht gekürzt werden. Auf dem jobcheck.tv-Portal hingegen werden die Beiträge in voller Länge gestreamt - hier sind keine zeitlichen oder sonstigen technischen Beschränkungen zu beachten und es können wichtige zusätzliche Informationen (z.B. Porträts der Arbeitgeber, Anforderungsprofile sowie längere Fassungen der Talkrunden etc.) veröffentlicht werden.

Warum ist Jobcheck.tv auch für Regionen interessant?

Bestimmte Regionen, deren Attraktivität andernorts nicht so bekannt ist, leiden unter einem branchenübergreifenden Mangel an Bewerbern für freie Stellen der ansässigen Betriebe. Hier kann eine Jobcheck.tv-Folge die Vorteile der Region portraitieren und zugleich einige Betriebe mit Vakanzen vorstellen, um ortsfremde Bewerber zu motivieren, eine Bewerbung auch bei Arbeitgebern aus der vorgestellten Region ins Auge zu fassen. Eine Win-Win Situation für Region und Betriebe, nicht zuletzt, weil die Kooperation zwischen beiden beispielsweise auch ein Kostensplitting ermöglicht.

Warum ist Jobcheck.tv auch für Fachverbände & Organisationen interessant?

Bestimmte Branchen, deren Attraktivität bei Arbeitnehmern unterschätzt werden oder die mit überholten Vorurteilen zu kämpfen haben, leiden unter einem überregionalen Mangel an Bewerbern. Hier kann eine Jobcheck.tv-Folge die positiven Aspekte der Branche beleuchten und einige Betriebe mit freien Stellen vorstellen. So können auch Branchen und Tätigkeiten, die nicht im Fokus der Beliebtheit stehen aus der Perspektive von Bewerbern neu erlebt und eventuelle Vorurteile überdacht werden. In diesem Fall kann auch eine Kostenteilung zwischen z.B. Branchenverbänden und vorgestellten Betrieben interessant sein.

Wie funktioniert die Kontaktaufnahme zwischen Zuschauern, die an Stellenangeboten interessiert werden und Arbeitgebern?

Interessenten für in den Wissensbeiträgen vorgestellten Vakanzen haben mehrere Möglichkeiten zu Kontaktaufnahme.

 

  • Einblendungen in den Wissensbeiträgen mit Webadressen oder Kontaktdaten
  • Erwähnungen in der Moderation – ebenfalls mit Einblendung von Webadressen oder Kontaktdaten
  • Auf dem Jobcheck.tv-Portal werden alle in den Sendungen vorgestellten Vakanzen direkt zu frei wählbaren Kontaktdaten verlinkt (Telefonnummer, E-Mail-Adressen, Postadressen, Stellenangebote in Jobbörsen etc.)